Duale Ausbildung im Studiengang Industrie

Wir bieten einen Platz im dualen Studiengang Industrie der Berufsakademie Sachsen in Breitenbrunn an. Hierbei werden Betriebswirt/inne mit einem hohen Grad an Handlungskompetenz im Management klein- und mittelständischer Industrieunternehmen (KMU) ausgebildet. Dazu gehört im Studium die Vermittlung

  • eines breiten wirtschaftswissenschaftlichen Wissens, das in besonderem Maße anwendungsfähig und praxiserprobt ist. Dieses Wissen befähigt die Studierenden zur erfolgreichen Lösung betrieblicher Problemstellungen und ermöglicht es ihnen, sich auf Veränderungen im Berufsumfeld einzustellen bzw. diese Veränderungen mit zu gestalten.
  • Von Sozialkompetenz für den erfolgreichen Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitenden, Kunden, Geschäftspartnern eines Industrieunternehmens.
  • Von Sprachkompetenz durch Vertiefung der vorausgesetzten Englischsprachkenntnisse und wahlweiser Erlangung bzw. Vertiefung der Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache.
  • Von technisch-technologischen Grundlagenkenntnissen (wahlweise), weil sich der/die Betriebswirt/in bei uns ständig im Dialog mit Ingenieur/innen und Techniker/innen befindet.

Die Praxisphasen, die im Rhythmus von drei Monaten mit den Theoriephasen abwechseln, finden bei uns im Betrieb statt. Hier vertieft und erweitert er/sie auch die sozialen Kompetenzen und die Handlungskompetenz - also die Fähigkeit, im Unternehmen Wissen praktisch umzusetzen.

Mehr dazu unter BA Breitenbrunn.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten